Umschulung

Umschulungen bilden gemeinsam mit der Verbundausbildung und der Qualifizierung innerhalb der beruflichen Weiterbildung die Fachgebiete des Bildungszentrums Metall & Elektro Kammen. Unsere eigenen Werkstätten und unsere Nähe zur Industrie garantieren eine praxisnahe Umschulung. Vorteile für unsere Teilnehmer: Lernerfolge und gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.
Eine Umschulung ist eine berufsbildende Maßnahme der beruflichen Erwachsenenbildung im Sinne des Berufsbildungsgesetzes (BBiG). Sie befähigt den Umschüler, eine andere als die ursprünglich erlernte berufliche Tätigkeit auszuführen.

Im Gegensatz zu einer beruflichen (Anpassungs-)Fortbildung werden dem Umschüler dabei nicht vorrangig weiterqualifizierende Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, sondern eine neue berufliche Qualifikation in einem der staatlich anerkannten Ausbildungsberufe. Unsere Lehrgänge werden von Fachausbildern durchgeführt. Unsere Umschüler werden während ihrer Teilnahme bei allen Fragen und Problemlagen von unserem diplomierten Pädagogenteam beraten. Im Anschluss an jede Umschulung bieten wir ein hausinternes Absolventenmanagement an. Im Bereich der Umschulung arbeiten wir mit Bildungsgutscheinen.

Folgende Umschulungen bieten wir an:

.

Fachkraft für Metalltechnik (m/w)

Fachkräfte für Metalltechnik in der Fachrichtung Montagetechnik sind überwiegend in Betrieben der Metall- und Elektroindustrie tätig. Zu den Aufgaben gehören: Montieren von Bauteilen zu Baugruppen sowie Baugruppen zu Maschinen oder Gesamtprodukten; ...

MEHR ERFAHREN >

Maschinen- und Anlagenführer (m/w)

Metall- und Kunststofftechnik

Maschinen- und Anlagenführer arbeiten in nahezu allen Produktionsbereichen verschiedenster Branchen. Sie richten Maschinen und Anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. In regelmäßigen Abständen sind Wartungen und, falls nötig, Reparaturen durchzuführen. ...

MEHR ERFAHREN >

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)

Die Ausbildung bereitet auf alle Tätigkeiten im Bereich der elektrischen und elektrotechnischen Energietechniken vor. Sie umfasst das Herstellen, Erweitern und Ändern, Warten und Instandhalten verschiedenster Einrichtungen der Steuerungs- und Regeltechnik. ...

MEHR ERFAHREN >

Mechatroniker (m/w)

Mechatroniker sind Fachkräfte für Elektrik und Mechanik, vorwiegend an der Schnittstelle von Mechanik, Steuerungstechnik und Elektrotechnik. Ihre Aufgabe besteht in der Instandhaltung von Maschinen und der Erhaltung der Funktionstüchtigkeit maschineller Steuerungen. ...

MEHR ERFAHREN >

Industriemechaniker (m/w)

Maschinen- und Anlagenbau

Industriemechaniker stellen Maschinen und Anlagen her, richten sie ein und bauen sie um. Sie fertigen Bauteile und Baugruppen und montieren sie nach Zeichnung zu Maschinen und technischen Systemen. Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Einweisung von Kollegen und Kunden in die Handhabung des fertiggestellten Produkts. ...

MEHR ERFAHREN >

Technischer Produktdesigner (m/w)

Maschinen- und Anlagenkonstruktion

Technische Produktdesigner in der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion entwerfen und konstruieren Produkte und technische Erzeugnisse nach Kundenvorgaben. Sie arbeiten in Entwicklungs- und Konstruktionsabteilungen von Industrieunternehmen, Konstruktionsbüros und Ingenieurdienstleistern, ...

MEHR ERFAHREN >

Zerspanungsmechaniker (m/w)

Dreh- und Fräsmaschinensysteme

Zerspanungsmechaniker fertigen Werkstücke mit so genannten spanabhebenden Techniken, d.h. sie drehen, fräsen, bohren oder schleifen. Dabei bewegt sich entweder das zu bearbeitende Werkstück oder das Werkzeug selbst, z.B. ein Fräser oder Drehmeißel. ...

MEHR ERFAHREN >